HEWI active+ Mobiler Stützklappgriff


801.50D247

Abb. zeigt ähnlichen Artikel in Farbe 98 (Signalweiß)
Abb. zeigt ähnlichen Artikel in Farbe 98 (Signalweiß)
Abb. zeigt ähnlichen Artikel in Farbe 98 (Signalweiß)
Abb. zeigt ähnlichen Artikel in Farbe 98 (Signalweiß)
 
 

Produktinformationen

  • zwei parallele, übereinander angeordnete, durch einen Verbindungsbogen zusammengefügte Stangen
  • dient zum Festhalten und Abstützen
  • kann nach oben und gebremst nach unten geklappt werden
  • mobil einsetzbar
  • zum einfachen und flexiblen Nachrüsten auf bestehender, vormontierter Montageplatte 950.50.016, ist separat zu bestellen
  • werkzeuglose und schnelle Montage durch einfaches Einhängen des Stützklappgriffs
  • gegen unbeabsichtigtes Herausziehen mit Befestigungsschraube gesichert
  • Ausladung 750 mm, 252 mm hoch und 78 mm breit, Stangendurchmesser 33 mm
  • mit durchgehendem, korrosionsgeschütztem Stahlkern
  • belastbar bis 100 kg
  • aus hochwertigem Polyamid in HEWI Farbe 98 (Signalweiß), mit antimikrobiell wirksamen Mikrosilber
  • WC-Papierhalter 801.50D010, 801.50D011 und WC-Spülauslösung (Funk) 801.50D060 und Bodenstützen 950.50.021XA und 950.50.023XA nachrüstbar
  • CE-Kennzeichnung nach Richtlinie 93/42/EWG
  • erfüllt die in Belgien gültigen Anforderungen (CWATUPE, WVG Vlaanderen) hinsichtlich der Ausladung des Stützklappgriffes am WC

Lieferung nur in Verbindung mit wandspezifischem HEWI Befestigungsmaterial (Edelstahl).

Technische Daten

Material und Farbe
Farbe
98

Zertifikate

  • CE-Kennzeichen

Downloads

HEWI Farbtabelle
Ausschreibungstext auf ausschreiben.de
Planungshilfe DIN 18040
Planungshilfe ÖNORM B 1600
Planungshilfe SIA 500
Befestigungen
Bestellhilfe | Mobile Stützklappgriffe 801 und 805 Classic
Montageanleitung (de, en, fr, nl, it, es, pl)
2D-Zeichnung
Produktdatenblatt
Ausschreibungstext
Alles downloaden
Bitte geben Sie hier die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bei HEWI angemeldet sind.
Wir senden Ihnen eine E-Mail zu mit Anweisungen, wie Sie Ihr Passwort ändern können.
Anforderung der Passwortänderung fehlgeschlagen. Gründe hierfür können sein:
  1. Die E-Mail-Adresse ist nicht registriert.
  2. Sie haben vor kurzem bereits eine Passwortänderung angefordert. Es muss mindestens eine Stunde vergangen sein, bevor Sie die Passwort vergessen-Funktion ein weiteres Mal ausführen können.
Anmelden
Die Anforderung der Passwortänderung wurde durchgeführt. Sie bekommen nun eine E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihr Passwort neu vergeben können.