HEWI Stützklappgriff


802.50.0185

Ausladung 850 mm

Abb. zeigt Artikel in Farbe 99 (Reinweiß)
Abb. zeigt Artikel in Farbe 99 (Reinweiß)
Abb. zeigt Artikel in Farbe 99 (Reinweiß)
Abb. zeigt Artikel in Farbe 99 (Reinweiß)
Abb. zeigt Artikel in Farbe 99 (Reinweiß)
 
 

Produktinformationen

  • stabiler, einarmiger Haltegriff
  • rutschsicher
  • ergonomisch mit optimal angepasstem, erhabenem Griffstück
  • belastbar nach DIN 18040
  • leicht nach oben und unten abgefedert klappbar
  • platzsparend
  • 140 mm breit, Wandplatte 218 mm hoch
  • Grifflänge nachträglich in 50-mm-Schritten von 800-900 mm verstellbar
  • einfache Montage durch separate HEWI Wandplatte
  • verdecktes, korrosionsfreies und geprüftes HEWI Befestigungsmaterial für unterschiedliche Wandaufbauten (bitte separat bestellen)
  • aus pulverbeschichtetem, mattem Aluminium mit verchromten Designelementen
  • Griffpad aus hochwertigem PUR, lieferbar in den HEWI Farben 98 (Signalweiß), 99 (Reinweiß), 92 (Anthrazitgrau), 97 (Lichtgrau) und 33 (Rubinrot)
  • CE-Kennzeichnung nach Richtlinie 93/42/EWG

Lieferung nur in Verbindung mit wandspezifischem HEWI Befestigungsmaterial (Edelstahl).

Technische Daten

Material und Farbe
Oberflächen/Farben
Griffpad
98
99
97
92
33
Alternative Oberflächen/Farben
Griffpad
33
92
97
98
99

Zertifikate

  • CE-Kennzeichen

Downloads

HEWI Farbtabelle
Planungshilfe DIN 18040
Planungshilfe ÖNORM B 1600
Planungshilfe SIA 500
Befestigungen
Bohrb. Stützklappgr.
Montageanleitung (de, en, fr, nl, it, es, pl)
2D-Zeichnung
3D-Zeichnung
Produktdatenblatt
Ausschreibungstext
Alles downloaden

Designauszeichnungen

  • red dot award: Product Design

Ersatzteile/Zubehör

Ich stimme zu

Diese Webseite verwendet Cookies, damit Sie die Seite bestmöglich nutzen können. Indem Sie mit der Navigation auf unserer Webseite fortfahren, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

> Mehr erfahren

Bitte geben Sie hier die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie bei HEWI angemeldet sind.
Wir senden Ihnen eine E-Mail zu mit Anweisungen, wie Sie Ihr Passwort ändern können.
Anforderung der Passwortänderung fehlgeschlagen. Gründe hierfür können sein:
  1. Die E-Mail-Adresse ist nicht registriert.
  2. Sie haben vor kurzem bereits eine Passwortänderung angefordert. Es muss mindestens eine Stunde vergangen sein, bevor Sie die Passwort vergessen-Funktion ein weiteres Mal ausführen können.
Anmelden
Die Anforderung der Passwortänderung wurde durchgeführt. Sie bekommen nun eine E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihr Passwort neu vergeben können.